DayZ Standalone Update 0.44 – Neue Items, Loot und neue Physik inkl deutschen Patchnotes

Die Dayz-Standalone hat am letzten Mittwoch das neue, große Update 0.44 veröffentlicht. Wir haben euch dazu schon einiges geschrieben. Jetzt wollen wir die Neuerungen noch genauer betrachten, da ja auch vieles bisher nur Spekulation war.

DayZ Standalone Update 0.44



Zu den neuen Items zählt die Armbrust und auch die lang ersehnten Ferngläser aber auch viele andere nützliche Dinge kamen dazu. Auch wurden mit dem Update zahlreiche Fehler behoben.

Nachdem das Update 0.44 schon einige Woche ausgiebig getestet wurde, wurde es nun an regulären die Spieler der Pre-Alpha verteilt. Neben der Armbrust kam auch der Bogen und das angesprochene Fernglas dazu, zudem wurde ein Physik-System implementiert, das allerdings noch nicht fehlerfrei funktioniert.

Eine weitere große Neuerung des Updates ist die komplett neue Stadt ‚Marmanovka‘ und einige neue Spawn-Gebiete.

Lustige Neuerung: Ihr könnt seit dem Update auch andere Spieler mit einer Pfanne und einem Kochtopf schlagen.

Das Update ist etwa 370 Megabyte groß und wird von Steam automatisch heruntergeladen.

Die Patchnotes im Orginal (von uns übersetzt):



Bekannte Probleme/Fehler:
Ferngläser funktionieren nicht ordnungsgemäß beim Liegen & Kriechen
Geworfene Gegenstände bewegen sich langsamer bei hoher Serverauslastung
Armbrustschäden höher als gewollt
Atemgeräusche in First-Person Perspektive lauter als gewollt
Der Einsatz von Schlagwaffen gegen Zombies ist noch nicht ausbalanciert (Zielt auf den Kopf!)

Neue Features in der Dayz Standalone:
Aktionen:
– Kochtopf und Pfanne können nun auch als Schlagwaffen benutzt werden
– Bauanleitung für Armbrust hinzugefügt

Gegenstände:
– Physik von Shotguns, Pistolen und Gewehren angepasst
– Trainingsanzugjacke und russische Offiziersmütze hinzugefügt
– Ferngläser wurden hinzugefügt
– Neue Waffe: Armbrust + Bolzen

Chernarus+ Map:
– Neues Baummodell: Esche
– Neues Dorf: „Karmanovka“
– Felsen beim Schiffswrack überarbeitet

Fehlerbehebungen in der DayZ Standalone:
Aktionen:
– Weitere Gegenstände können kombiniert werden zu medizinischem Bedarf (Schienen, Bluttransfusionen, Bluttest)
– Epipens und Morphium kann nicht mehr force-feeded werden
– Am Boden-liegende Taschenlampe & Defibrillatoren können nicht mehr ohne Batterie an&ausgeschaltet werden
– Am Boden-liegende Magazine können nicht mehr entladen werden
– Soundbug „Nachladen“ beim Einloggen entfernt
– Leinensack lässt sich nun fehlerfrei vom Kopf nehmen
– Defibrillator funktioniert nun fehlerfrei
– Regen kann mittels der eigenen Hände aufgefangen werden
– Gegenstände können nun nicht mehr mehr so leicht ‚gedupet‘ (verfielfacht) werden
– Injektionsvial kann nun genutzt werden

Ausrüstung:
– Improvisierter Rucksack und Taloon Rucksack zeigen ihren Zustand im „Inspekt“-Feld
– Grüne Bandage stoppt Blutungen
– Früchte zeigen keinen „100%“ Status mehr
– Rotpunktvisier der Pistole (FNX45) wurde umbenannt und benötigt nun eine 9Volt Batterie
– Probleme beim Nachladen der .22er Waffe gelöst
– Tabletten werden nicht mehr als Prozente sondern als Stückzahlen angezeigt

Ausserdem gab es noch diverse Animationsverbesserungen und ein paar Änderungen bei Zombieangriffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.