Dayz Standalone gewinnt begehrten IGN-Peoples-Choice-Award auf der gamecom 2013

DayZ

Die Standalone-Version von DayZ hat im Rahmen der gamescom 2013 ein Leser-Voting von ign.com gewonnen.

Obwohl die Standalone noch nicht veröffentlicht ist hat es den begehrten IGN-Peoples-Choice-Award auf der gamecom 2013 gewonnen. Dayz reiht sich damit in eine Reihe namhafter Gewinner ein, Guild Wars 2 (2012) und Dota 2 (2011).

Gegen 49 Konkurrenten setzte sich die DayZ Standalone druch, darunter waren Schwergewichte wie Battlefield 4, Rome2 oder Watch Dogs.

Im Rahmen einer kurzen Danksagung via Twitter von Dean ‚Rocket‘ Hall ging er auch kurz auf die derzeitigen Baustellen der DayZ Standalone ein. So ist derzeit das Verhalten der Zombies in Überarbeitung, ebenso ist man derzeit dabei weitere Bugs zu beheben.

Laut Dean ‚Rocket‘ Hall muss sich das Spiel den Preis nun erstmal verdienen:
„Nun, ich bin mir nicht komplett sicher, ob wir das wirklich verdienen, aber wir werden es als ein Zeichen des Vertrauens in unsere Arbeit werten und hart daran arbeiten, es uns nachträglich zu verdienen.“

Quelle: Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.