10 Fahrzeuge pro DayZ Standalone Server?

Brian Hicks ist einer der Produzenten der DayZ und gab vor wenigen Tagen ein interessantes Interview zum Thema Fahrzeuge in der DayZ Standalone. Im Interview gab er an er hält „maximal zehn“ brauchbare Fahrzeuge pro Server in der Standalone für ausreichend. Spieler sollen damit das Gefühl haben, den „Heiligen Gral von DayZ“ gefunden zu haben.



„Ich denke dass es wichtig ist, dass es nicht zu viele [Fahrzeuge] pro Server werden. Sie sollten genügend sein, damit nicht eine einzelne Gruppe alle Fahrzeuge kontrollieren kann. Aber sie sollten doch so selten sein, dass man das Gefühl hat, den Heiligen Gral von DayZ gefunden zu haben, wenn man auf eines stößt.“

Hicks stellt sich das in dem Video so vor, dass Spieler wenn sie auf ein Fahrzeug stoßen voller Begeisterung ihre Freunde aus dem Bett klingeln und eine Gruppe zusammentrommeln um den Wagen in Sicherheit zu bringen. Dabei betont er allerdings, dass es nur seine persönliche Meinung zum Thema Fahrzeuge in der DayZ Standalone ist. Wie die Server später von ihren Besitzern konfiguriert werden, liegt in der Hand der jeweiligen Serverbetreiber und an Entscheidungen bei Bohemia Interactive.

Sicher ist aber, dass Fahrzeuge sich von mehr als einem Spieler nutzen lassen werden. So zeigt Bohemia in einem Update im September ein Bild eines geräumigen LKW, ähnlichen Typs die man schon aus den Mods kennt.

Was haltet ihr davon? Findet ihr es gut, wenn es eher wenige Fahrzeuge auf dem Server gibt?

Ein Kommentar

  1. Deichi sagt:

    Ich finde das sind genug fahrzeuge. aber schön wär z.b. auch andre fahrzeuge wie fahrrad oder moped(gelandetauglich). aber alzuleicht darf das net sein sonst wird man immer nur noch umgefahren :-)!
    es sollte auch realistisch bleiben ersatzteile besorgen und auch benzin wasser nachfüllen und soeietr also auch arbeit bedeuten..
    die fahrzeuge sollten teambereitschaft bedeuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.